7 Fragen an Basti

Interview mit einem Hundepapa

Fragen an Basti

BASTI

Warum unterhalten wir uns eigentlich gerade? Was hast du mit Briefefuerdich am Hut?

Als Hundepapa und Herrchen vom »echten« Träumer bin ich ganz verliebt in die Geschichten, die mein Kleiner mit seinen Freunden im Zauberwald erlebt. Ich bin, um ganz bescheiden zu sein, sehr stolz darauf, die Idee zu all dem hier gehabt zu haben, und freue mich, dass sie so liebevoll umgesetzt wird.

Welches ist dein liebstes Kinderbuch?

Ein »liebstes« Kinderbuch gibt es nicht. Allerdings gehören aber natürlich die Bücher unseres Illustrators Mathias Weber sowie alle Bücher von Daniela Drescher dazu.

Was gefällt dir an dem Projekt Briefefuerdich am besten?

Die spannenden Geschichten, gepaart mit den netten Geschenken für die Kids. Ich glaube, dass BRIEFE FÜR DICH das perfekte Geschenk ist, weil Kinder einfach viel zu wenig Post kriegen.

Und welche Stelle im Brief ist deine Lieblingsstelle? Oder welche Figur magst du besonders?

Ich mag alle Figuren gern!

Was würdest du dir wünschen, dass Träumer und Samtpfote im tiefen Wald noch entdecken oder erleben? Im nächsten Briefzyklus zum Beispiel.

Ich glaube, da gibt es noch total viel zu entdecken, denn schließlich verwandelt sich der Wald jeden Tag in neue wunderbare Formen. Ich lass‘ mich einfach überraschen!

Liest du viel? Und wann und wo?

Ja! Ich lese unheimlich gerne abends zur Entspannung oder draußen in meinem Garten, mit einem großen Glas kühler Limo in der Hand.

Liest du auch manchmal vor? Und wem denn?

Am Liebsten meinen Neffen und Nichten. Aber auch der »echte« Träumer bekommt manchmal eine kleine Geschichte vorgelesen …

close
Gleich anmelden!

Träumers Rundbrief

Abonniere Träumers Rundbrief und schließe dich 37 anderen Abonnenten an.

Du wirst regelmäßig jeden Vollmond über Neuigkeiten rund um Träumer, Samtpfote und Briefe für dich informiert.

Hier kannst du unsere Datenschutzbestimmungen einsehen.